Mitgift für den Kindergeburtstag: individuelle Turnbeutel

Meine Lieblings-Zwillingsmama hat am Samstag den Kindergeburtstag ihres Ältesten ausgerichtet.
Da ist es nicht unüblich, dass die kleinen Gäste auch ein Geschenk, quasi eine Mitgift bekommen. In diesem Fall sollten es individualisierte Turnbeutel sein, die später mit einem Malbuch und Buntstiften gefüllt wurden. 
Ich freu mich, dass ich gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, die zu nähen. Na, gerne doch!
Hier das Ergebnis:

Die Größe habe ich so gewählt, dass sie etwas mehr als Papiergröße A4 beträgt, so passt das Malbuch bequem rein. Die Beutel sind gefüttert, denn die Baumwolle wäre einlagig zu dünn.
Das Schnittmuster ist eine leicht abgewandelte Form vom Freebook „Josie“, die Schrift habe ich selbst geplottet, Schriftart ‚Maropawi Club‘, gefunden auf DaFont. Pro Stück muss man einen Zeitaufwand von ca einer Stunde rechnen (Zuschnitt, nähen, Kordel fädeln und Schrift plotten sowie bügeln) – vorausgesetzt alles läuft glatt
Zufriedene Mama, zufriedene Kinder, zufriedene Lila 🙂
Das war übrigens Krümelchens erster Nachmittag in einer Indoor-Spielewelt. Schön zu sehen, wie viel Spaß sie hatte, allerdings war ihr Verständnis dafür, dass sie für die meisten Sachen noch zu klein ist sehr gering 😀 Armes Baby!
Na, gefällts dir?
Auf bald,
                                                                                                                                                                                                                        deine Lila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.