gesammelte werke

hachja, da ist es, das neue jahr!
ich hoffe, du bist gut rein gekommen, ich hoffe, du hattest ein tolles weihnachtsfest mit deinen lieben und ich hoffe, du freust dich genauso doll auf 2014 wie ich!

zwischen weihachtsmärkten und familienfesten war zwar ab und an zeit zum nähen, aber nicht so sehr ums hier zu posten. also präsentiere ich euch heute mal die gesammelten werke der letzten wochen:

ein kuschliger muff gegen kalte finger auf den weihnachtsmärkten. hat super geholfen, die anleitung hab ich von natron&soda(klick mich).
in einer meiner liebsten facebook-gruppen, dem ‚mädsche-gedööns aus leidenschaft‘ wurde gewichtelt und ich hab mich mal im kissen-puppen-nähen versucht. das ergebnis sind frau mathilda und herr paul, er mit aufgenähter fliege und knöpfen, sie mit langen woll-zöpfen. ich find sie total knuffig <3 
(danke an die neue besitzerin fürs foto!)

mutterpasshüllen waren mein letztes projekt, 
mit klarsicht-fach für ultraschallbilder o.ä. 
ich liebeliebeliebe diesen bambi-stoff!
des weiteren habe ich noch das ein oder andere teil zu weihnachten genäht und verschenkt, aber weil schussel mein zweiter vorname ist, hab ich natürlich vergessen fotos davon zu machen. ich gelobe besserung!
so, nun wird erstmal geheiratet, an valentin ist es so weit und ich freu mich wie bolle drauf. ganz klein, aber fein wird die hochzeitsgesellschaft, die große party lassen wir dann 2015 steigen 😉
bis ganz bald,
deine lila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.